deutschenglishnetherlands
Wir sind für EUCH da:
+49 8052 711333 (DE Ortstarif) +43 5252 20157 (Österreich)
Canyoning
Dein Canyoning-Abenteuer-

das Gruppenerlebnis in der Schlucht. 

Canyoning in Tirol

Canyoning oder wie wir Tiroler sagen "Schlucht'ln" ist die Outdoorsportart, die keine Wünsche offenlässt.

Canyon bedeutet Wasserfälle, Felsen, Natur und unvergleichbare Eindrücke. Zusammen mit dem Schluchtenführer und deinem Team erforschst du bei deiner Canyoningtour diese einzigartige Umgebung, du springst, rutschst, durchschwimmst Gumpen, kletterst und seilst dich im Wasserfall ab: Nervenkitzel und Spaß - einfach Natur Pur.
 
Wir führen die Canyoning-Touren in verschieden Schwierigkeitsgraden (Levels) durch. Diese Levels können sich je nach Wasserstand ändern. Lasse dir von uns diese herrliche Erlebniswelt näherbringen.

Alle Canyoning-Touren werden von speziell ausgebildeten und staatlich geprüft Guides geführt

 

Canyoningtouren:

Hier seht Ihr ein Video mit 2x Canyoning Action und einigen anderen Aktivitäten von Sarah. Sie hat es bei uns während Ihres Aufenthaltes gedreht hat. Danke Sahra!

Voraussetzungen:

Voraussetzung für Canyoning-Touren ist sicheres Schwimmen, körperliche Gesundheit, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Mitzubringen musst du lediglich Badebekleidung und Duschsachen.
Das komplette restliche Equipment inklusive Schuhe wird von uns gestellt. 


Schwierigkeitsgrad/Levels:
Die folgenden Tourenbeschreibungen und Schwierigkeitsgraddefinitionen sind firmenbezogen und gelten nur für Natur Pur. 

  • Level 1 – leicht
  • Level 2 – leicht bis schwer
  • Level 3 – schwer bis extrem 


Die Einteilung der Schwierigkeitsgrade unserer Touren ist abhängig von verschiedenen Punkten:

  • Canyonspezifische Eigenheiten = Höhe/ Länge/Schwierigkeit der Abseilstellen, Rutschen, Sprünge, sonstiges Gelände
  • Jahreszeit, damit zusammenhängend der Wasserstand
  • Witterung (vorher, jetzt, später)
  • Vorkenntnisse, Konstitution, Motivation der Teilnehmer bzw. der Gruppe. 

Daraus ergibt sich, das die Begehung unsere Schluchten immer variiert. Einmal kann aus einem gemütlichen Einsteigercanyon eine extrem anspruchsvolle, gefährliche bis unbegehbare Schlucht werden, andererseits kann, wenn die Bedingungen und die Gruppe stimmt, mit einer „Anfängergruppe“ eine anspruchsvolle bis schwere Schlucht begangen werden. 

All diese Komponenten werden von unseren ausschließlich staatlich geprüften Canyoning- bzw. Schluchtenführern (Tiroler Berg- und Schiführerverband und CEC) bei jeder Tourenplanung berücksichtigt und bestimmen somit die Tour, die angeboten und danach begangen wird. Canyoning ist eine extrem, mit der Natur verbundene „Sportart“, in extremen Gelände. Dadurch sind auch Verletzungen beim Canyoning nicht ausgeschlossen.