deutschenglishnetherlands
Wir sind für EUCH da:
+49 8052 711333 (DE Ortstarif) +43 5252 20157 (Österreich)
Canyoning Tour 2 / Level 2

Schwere Tour

Canyoning

Tour 2 / Level 2  „Untere Auerklamm”
Schwere Canyoningtour, Steigerungstour zu Level 1

Tourbeschreibung: 

Nach ca. 10 Minuten Fußmarsch beginnt die Tour mit einem gesicherten Kletterabschnitt in die Schlucht hinab. Dort erwartet uns die erste Rutsche, die gleichzeitig die erste große Bewährungsprobe ist. Man setzt sich, natürlich unter genauer Anweisung vom Guide, auf den vom Wasser glattgespülten Fels, rutscht 5 Meter steil hinunter und geht dann automatisch in den freien Fall (wieder ca. 5 Meter) über.
 
Unten angekommen schwimmt man aus dem Pool hinaus und schaut den anderen Gruppenmitgliedern zu. Danach geht es wieder Schlag auf Schlag: Rutschen, Sprünge, Abseilstellen: diese Tour bietet alles, was das Canyoningherz begehrt.
 
Nach ca. der Hälfte der Tour kommt man an den „Pausenplatz“ dort gibt’s eine kurze Pause bevor es weiter geht zu Rutsch- und Sprungpassagen mit Sprüngen bis zu 12 Metern Höhe. Es ist natürlich möglich, alle diese Hindernisse mittels Abseilen zu bewältigen. Der Ausstieg befindet sich direkt im Ötztal gegenüber unserer Basis, und wir gehen zu Fuß dorthin zurück. Auf jeden Fall hat man sich nach dieser Tour eine Entspannung verdient – entweder bei relaxtem Volleyballspiel oder beim gemütlichen Zusammensitzen mit Freunden.

„Eckdaten“ Level 2: 

  • Sprünge : max. 12 m Höhe
  • Rutschen: max. 10 m Höhe
  • Abseilen : max. 15 m Höhe



Ablauf:
Ausgangspunkt ist wie schon bei Tour 1 unser Camp in Sautens, perfekt eingekleidet mit der nötigen Ausrüstung fahren wir mit den Kleinbussen in Richtung Einstieg. Nach ca. 10-minütiger Fahrt erfolgt direkt am Einstieg eine Sicherheitseinweisung durch den staatlich geprüften Guide, danach geht’s ab ins kühle Naß.