deutschenglishnetherlands
Wir sind für EUCH da:
+49 8052 711333 (DE Ortstarif) +43 5252 20157 (Österreich)
Rafting in Bayern auf der Tiroler Ache

Die bayrische Alternative (ab 7 Personen)!   

Rafting - Tour auf der Tiroler Ache

 Rafting-Tour Bayern – die ruhige Rafting-Tour. 

Die Rafting-Tour „Tiroler Ache“ ist eine leichte Rafting-Tour im chiemgauer Wildwasser zwischen den Orten Kössen in Tirol und Schleching in Bayern. Sie ist eine landschaftlich sehr reizvolle Flusswanderung auf ruhigem Wildwasser. Nach der Einweisung ins Raften mit Paddelkommandos, Sitzen am Raft, schwimmen im Wildwasser, Wiedereinstieg ins Boot und dem Wurfsackgebrauch geht es direkt auf den Fluss. Nach ca. 1,5 km gelangen wir zur "Entenlochklamm" mit ihren zahlreichen Kehrwassern.  
 
Auf diesem ca. 2,5 km langen Abschnitt durchbricht die Tiroler Ache die Berge des Chiemgau. Bizarre Felsformationen ragen links und rechts des Flusses aus dem Wildwasser in die Höhe und wir verlassen Deutschland in Richtung Österreich.  Auf der Hälfte der Strecke, hoch über dem Fluss, befindet sich die Wallfahrtskirche Klobenstein. Nach dem Abschnitt "Entenlochklamm" geht unsere Raftingtour in ruhigem Wildwasser weiter in Richtung Schleching, mit Bilderbuchlandschaft links und rechts des Flusses. Vom Ausstieg in Schleching werden wir mit Minibussen zurück nach Kössen gefahren.

Voraussetzungen:
Schwimmkenntnisse und körperliche Gesundheit.

Bilder Tiroler Ache Bayern / Kössen: