„Canyoning-Spezial“ am Gardasee

Ein wunderschönes Ziel für alle die abwechslungsreiche Canyons mögen. 

Canyoning am Gardasee

Tour Canyoning-Spezial  
Canyoning-Tour für geübte Actionliebhaber.   

Dieses Jahr geht es an den Lago di Garda. Ein wunderschönes Ziel für alle die abwechslungsreiche Canyons mögen. Nicht nur Rutschen und Springen steht auf dem Programm sondern auch eine Fülle schöner Wasserfälle zum Abseilen

 

Termin:        27.09. bis 29.09.2019
Teilnehmer: max. 12 Gäste + 3 Guides +1-2 Assistenten
Aktivität:    „Canyoning-Spezial“ am Gardasee
Kosten:      240,- Euro/Person


Ablauf/Beschreibung:

Anreise:
Selbständige Anreise bis Freitagabend und einchecken im Hotel/Pension oder Campingplatz.
Treffpunkt um 20:00 Uhr ( Parkplatz Appartamenti San Rocco Oldesio) zur Materialprobe und Planung der Canyoningtouren, anschließend gemeinsames Abendessen.

 

1. Aktionstag, Samstag, 28.09., Canyoningtour Vione I + Bares

09:00 Uhr Treffpunkt und Fahrt mit den eigenen PKW‘s zum Einstieg des Canyons
09:30 Uhr Einstieg in den Canyon Vione I und Bares
ca. 17:00 Uhr Ausstieg und Rückfahrt in die Unterkunft
20:00 Uhr gemeinsames Abendessen im Agriturismo Nai (Tremosine).

 

2. Aktionstag, Sonntag, 29.09., Torente Palvico:
08:00 Uhr Treffpunkt und Fahrt mit den eigenen PKW‘s zum Einstieg des Canyons
09:30 Uhr Einstieg in den Canyon Palvico
13:30 Uhr Verabschiedung am Ausstieg
14:00 Uhr Heimreise

Alle Tourenangebote sind flexibel und werden speziell auf die Präferenzen der Gruppe und das jeweilige Wetter und den Wasserstand angepasst.

 

Leistungen:

  • 2 Canyoningtouren
  • Brotzeit/Jause während der Tour am 1. Tag
  • die komplette Ausrüstung wird von uns gestellt
  • Betreuung durch staatl. gepr. Canyoningführer
  • professionelle Tourenplanung

 

Die Kosten für Anreise und Unterkunft trägt jeder Teilnehmer selbst. Passende Unterkünfte gibt es in Riva del Garda, Torbole, Limone oder Piovere. Wir empfehlen die Orte Piovere, Oldesio oder Limone.
 
Die Tour findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen statt, die Maximalteilnehmerzahl liegt bei 12 Personen. Die Betreuung erfolgt durch 2 bis 3 staatlich geprüfte Guides und 1 bis 2 Assistenten.

 

Für Rückfragen stehen wir jederzeit zur Verfügung!