„Heli-Canyoning “ Friaul

Heli-Canyoning ins Friaul-Julisch Venetien.

Heli-Canyoning

Tour Heli-Canyoning-Extrem
Canyoning-Tour für erfahrene Canyoning Liebhaber.   

Ein wunderschönes Ziel für alle die abwechslungsreiche Canyons mögen. Nicht nur Rutschen und Springen steht auf dem Programm sondern auch eine Fülle schöner Wasserfälle zum Abseilen. Um uns den mühsamen dreistündigen Aufstieg zu ersparen, Fliegen wir mit einem Helikopter zum Einstieg der Schlucht. Wir sind die erste Firma die im Friaul Heli-Canyoning anbietet. Aufgrund der begrenzten Beförderungskapazität des Helikopters und der Exklusivität, ist die Teilnehmerzahl stark begrenzt. 

 

Termin:   04.10. bis 06.10.2019
Teilnehmer: max. 10 Gäste + 3 Guides + 1 Assistenten
Aktivität:  „Canyoning-Spezial“ Friaul-Julisch Venetien
Kosten:  330,- Euro/Person

 

 


Ablauf/Beschreibung:

Anreise:
Selbständige Anreise bis Freitagabend und einchecken im Hotel/Pension oder Campingplatz.

Treffpunkt um 20:00 Uhr zur Materialprobe und Planung der Canyoningtouren, anschließend gemeinsames Abendessen.

 

1. Aktionstag, Samstag, 05.10., Canyoningtour Rio Simon
08:15 Uhr Treffpunkt und Fahrt mit den eigenen PKW‘s zum Einstieg des Canyons (Ortschaft Roveredo)
09:15 Uhr Aufnahme durch den Helikopter am Ausstieg (Brücke Rio Simon)
ca. 17:00 Uhr Ausstieg und Rückfahrt in die Unterkunft
20:00 Uhr gemeinsames Abendessen im Bar Ristorante Caffè Vecchio (Venzone)


2. Aktionstag, Sonntag, 06.10., Rio Pissanda:
08:30 Uhr Treffpunkt und Fahrt mit den eigenen PKW‘s zum Einstieg des Canyons
09:00 Uhr Zustieg ca. 1 Stunde
10:00 Uhr Einstieg in den Rio Pissanda
14:30 Uhr Verabschiedung am Ausstieg
15:00 Uhr Heimreise


Alle Tourenangebote sind flexibel und werden speziell auf die Präferenzen der Gruppe und das jeweilige Wetter und den Wasserstand angepasst.

 

Leistungen:

  • 2 Canyoningtouren 
  • Brotzeit/Jause während der Tour am 1. Tag
  • die komplette Ausrüstung wird von uns gestellt
  • Betreuung durch staatl. gepr. Canyoningführer
  • professionelle Tourenplanung

 

Die Kosten für Anreise und Unterkunft trägt jeder Teilnehmer selbst. Passende Unterkünfte gibt es in Venzone, Carnia, Moggio, Resiutta. Wir empfehlen die Orte Venzone und Carnia.

Die Tour findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen statt, die Maximalteilnehmerzahl liegt bei 10 Personen. Die Betreuung erfolgt durch 3 staatlich geprüfte Guides und einen Assistenten.

 

Für Rückfragen stehen wir jederzeit zur Verfügung!